Vorbereitungstrainings zum Zürcher Silvesterlauf 2015

Auch dieses Jahr organisierten wir wieder Vorbereitungstrainings zum Silvesterlauf. Zahlreiche Helfer und Teilnehmer sorgten für professionelle Trainings und gute Stimmung.

Von: André Kägi

Zwischen 80 und 110 Erwachsene und jeweils 30 Kinder besuchten unsere Vorbereitungstrainings. Foto: André Kägi

Zwischen 80 und 110 Erwachsene und jeweils 30 Kinder besuchten unsere Vorbereitungstrainings. Foto: André Kägi

Im Rahmen des Silvesterlaufs bietet der LAC TV Unterstrass bereits einen Monat vor dem eigentlichen Wettkampf die Möglichkeit von vier Vorbereitungstrainings an. Die Trainings dauern jeweils von 10 Uhr bis 11:30 Uhr. An den ersten drei Sonntagen finden die Trainings im Sihlhölzi statt, wo gleichzeitig das KIDS-Training durchgeführt wird. Beim vierten Anlass startet das Training vom Bürkliplatz aus, um die Originalstrecke des SILA Wettkampfes zu besichtigen.

Die Ziele der Trainings sind, den Teilnehmern abwechslungsreiche Trainings in Gruppen zu offerieren, neue Mitglieder für den TVU zu gewinnen und den Leuten einfach den Spass beim Laufen näher zu bringen.

Die vielen erhaltenen Rückmeldungen der Leiter und von den Teilnehmern sind nur positiv. Es hat allen viel Freude bereitet und die Leute sind auf ihre Kosten gekommen. Ich habe sehr viele lächelnde Gesichter gesehen. Natürlich wurde während den diversen Trainingseinheiten mit Intervallen und Hügelläufen viel geatmet und einige Schweissperlen kollerten die Stirn herunter. Durch die anspruchsvollen Laufeinheiten und natürlich indem die Leiter ihr Fachwissen preisgaben, wurde der rote Punkt in das beste Scheinwerferlicht gerückt. An den Veranstaltungen waren zwischen 80 und 110 erwachsene Personen und jeweils um die 30 Kinder vor Ort, was die beiden Hallen füllte. Es ist toll, wie viele Leiter, vor allem aus der Laufgruppe und dem Nachwuchs sich spontan zur Verfügung gestellt haben. All den über 20 Freiwilligen spreche ich ein grosses Dankeschön aus, es war super mit euch zusammen.

Nach diesen Erfolgen wird es im kommenden Jahr sicherlich eine Fortsetzung geben. Vielleicht melden sich dann auch noch ein paar berühmte Athleten aus dem TVU, um dem roten Punkt noch eine spezielle Note zu verleihen.

Herzlichen Dank für die vielen weiteren Unterstützungen aus dem Hintergrund, so z.B. von Silvia Dunskus für das Bereitstellen der Erfrischungen am Ende der Trainings.

Besten Dank euch allen und ganz schöne Festtage

 

Über 20 Freiwillige des TVU halfen mit, die Vorbereitungstrainings durchzuführen. Foto: André Kägi

Über 20 Freiwillige des TVU halfen mit, die Vorbereitungstrainings durchzuführen. Foto: André Kägi

 

Anstrengend aber zufrieden, die Teilnehmer kamen auf ihre Kosten. Foto: André Kägi

Anstrengend aber zufrieden, die Teilnehmer kamen auf ihre Kosten. Foto: André Kägi

 

Die Trainingsleiter sahen viele lächelnde Gesichter. Foto: André Kägi

Die Trainingsleiter sahen viele lächelnde Gesichter. Foto: André Kägi