VERSA – Schutz von Kindern im Sport

versa_logo-11369057086Der LAC TV Unterstrass ist Mitglied des „Vereins zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern im Sport“ (VERSA).

VERSA ist eine unabhängige Anlaufstelle für Sportorganisationen (Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlager) und arbeitet mit Fachpersonen, Beratungsstellen und Behörden zusammen. Die Vereine verpflichten sich, eine Reihe von präventiven Massnahmen umzusetzen, um die Ziele des Vereins zu verfolgen:

  • Kinder und Jugendliche vor sexueller Ausbeutung schützen
  • Personen mit pädosexuellen Neigung vom Jugendsport fernhalten
  • Vertrauen in den Jugendsport und ihre Organisationen schaffen
  • Trainer und Trainerinnen klare Verhaltensregeln vermitteln und sie so vor ungerechtfertigten Verdachtsmomenten schützen
  • Vereinen eine niederschwellige Anlaufstelle mit Sportkompetenz anbieten

Mehr auf zss.ch

Quelle: Zürcher Stadtverband für Sport