SOLA 2019 – TVU Läufer am Start

1000 Teams à 14 Läufer, 114km, 2655 Höhenmeter und die Stadt Zürich – das ist die SOLA Stafette, der grösste Hochschulevent der Schweiz.

Am 4. Mai, Star Wars Day, war die Kraft mit den TV Unterstrass Läufern an der SOLA. Obwohl für das Team TV Unterstrass stand die SOLA 2019 anfänglich unter einem dunklen Stern. Teamleiter Matthias Kuster bekundete reichlich Mühe seine Equipe bereit zu stellen.

Die Stafette konkurrierte mit den Marathons von Zürich und London welche eine Woche früher stattfanden. Und da viele TVU Läufer die Marathons absolvierten stand eine Woche später eher Erholung als Wettkampf auf dem Programm.

Die 14 Strecken rund um das untere Zürich- Seebecken sind zwischen 4 und 14 km lang, unterschiedlich in der Beschaffenheit, Steigung und Gefälle, sehr abwechslungsreich und spannend. Für jeden Geschmack ist da eine Strecke vorhanden. 

Und eine Stafette ist halt einfach ein Ereignis das einem fesselt. Man läuft zwar nur eine Strecke – alleine, doch ist man die ganze Zeit im Team-Rennfieber. Das Warten auf seinen Vorläufer der ins Ziel sprintet und natürlich hofft, dass man auch wirklich dort steht. Der Moment der Stabübergabe nach seinem Lauf, wenn man sieht, dass der nächste Läufer mit vollem Elan seinen Weg unter die Rennfüsse nimmt. Momente die richtigen Spass machen.

Und dank den auffälligen TVU Rennshirts haben die Übergaben auch immer gut geklappt. Man ist gespannt was die anderen für Zeiten und Ränge laufen, und was sie über Whatsapp so zu berichten wissen. Man aktualisiert immer wieder die online Rennrangliste (wenn sie denn funktioniert), will wissen wo das Team steht. Schliesslich dauert das Rennen von 07:30 bis ca 17:00 Uhr. Und wenn es mit der Zeitmessung nicht klappt, dann dauert der Whatsapp Chat halt auch bis am Montagmorgen, wo dann doch der Rang des TV Unterstrass 1 Team vom 927. auf den 23. Rang korrigiert wird!

Ja, auch dieses Jahr war das TV Unterstrass 1 Team wieder flott durch Zürich unterwegs :).  In 8 Stunden 7 Minuten und 30 Sekunden wurden die 114km zurückgelegt.

Auch ganz herzliche Gratulation an alle Läuferinnen und Läufer des TV Unterstrass welche bei anderen Teams im Sold standen und so die SOLA zu einem riesigen Ereignis gemacht haben! 

Folgende TVUler waren für das Team TV Unterstrass 1 unterwegs:

Claudia Kehrle-Egli, Basil Roth, Stefan Keehnen, Urs Braun, Simon Schreiber, Markus Koller, Andrea Ricci, Patrick Hasenböhler, Benjamin Fritsch, Claudia Blanke, Uwe Schieferstein, Christian Egli und Holger Scriba.