Silber an der Team SM

Einer der letzten Wettkämpfe in der Leichtathletik Saison 2018 ist die Team SM. Bei warmen aber windigem Wetter hatte die LG Züri+ zwei Teams am Start: Ein Frauenteam über die 400m Hürden und ein Männerteam im Stabhochsprung.

Text: Leila Vogt

Als zweitschnellstes Team des Jahres konnte sich die LG Züri+ qualifizieren. In Regensdorf waren Avril Jackson, Leila Vogt und Kira Widmer (alle LAC TV Unterstrass) am Start. Die Frauen starteten in den Wettkampf mit dem Wissen, dass gute Zeiten zu einem Podestplatz reichen könnten. In der ersten Serie sicherte sich Avril den 3. Platz in schnellen 61.25 und legte damit eine gute Vorlage für die nächsten Läuferinnen. Leila konnte die zweite Serie in 64.48 gewinnen. Nach dem guten Auftakt wurde es Zeit für Kira’s Debüt an der Team SM. Die U18-Athletin hatte einen starken Start und kam knapp als 2. in das Ziel mit einer erneuten PB in diesem Jahr in 67.21. Mit diesen Leistungen erreichten die Frauen den 2. Rang. Herzliche Gratulation Ladies.

Kira, Leila und Avril (v.l.n.r.) gewinnen Silber an der Team SM über 400m Hürden