Erinnerung ans ETF 1951, Lausanne

Im Zusammenhang mit unserem Rückspiegel auf die Jahre 1959-69 hat uns Bruno Peter eine Perle aus seinem Foto-Archiv übermittelt.

Das Bild zeigt den TVU beim Marsch durch die Turnfeststadt Lausanne, wo der TVU 1951 am „Eidgenössischen“ zum ersten Mal mit 128 Turnern zu den Marsch- und Freiübungen antrat. Oberturner Fritz Peter (mit Turnband) an der Spitze des Zuges, wusste in einer Sektion auch seine beiden Söhne Fritz Jun. und Bruno, sowie zum ersten Mal in der Geschichte des TVU einen dunkelhäutigen Festteilnehmer.
Der TVU stellte im Wettkampf die weitaus grösste Sektion und klassierte sich in der Top-Kategorie, der 1. Stärkeklasse, unter 21 Sektionen im sehr guten 8. Rang.

P.T.

Die Kranz und Zweiggewinner von Lusanne: