Erfolgreiche Vorentscheidung Kids-Cup Team

Mit insgesamt 17 Teams (15 x LAC TVU und 2 x LG Züri+) traten wir am 6.11. in der Sporthalle Hardau zur Vorentscheidung des Kids-Cup Team an. Zugegebenermassen auch begünstigt durch das schwache Meldeergebnis konnten am Ende 12 Teams ein Ticket für das Regionalfinal buchen.

Den Anfang machten am Vormittag wie immer die U14 und U16 Teams. Am Nachmittag standen dann die U10 und U12 Teams im Einsatz.

Die beiden U16-Teams der LG Züri+ (Boys und Girls) liessen im gesamten Wettkampf nichts anbrennen und gewannen ihre Kategorien jeweils mit grossem Vorsprung und Siegen in allen Teildisziplinen. Das gleiche Kunststück gelang auch dem LAC TVU U16-Mixed-Team. Das zweite U16-Girlsteam (LAC TVU) hatte schon beim Aufwärmen Pech, da sich eine Athletin eine Zerrung zuzog. Trotzdem kämpte sich das Team tapfer durch den Wettkampf. Mehr als der fünfte Schlussrang war aber so leider nicht drin.

Bei den U14 konnte sich das Boysteam knapp hinter dem LCZ Platz 2 sichern. Bei den Girls waren insgesamt 3 LAC TVU-Teams am Start. Unter den sechs gestarteten Mannschaften resultierten am Ende die Plätze 2, 4 und 6, wobei das zweite Team den Kampf un Rang drei nur sehr knapp verlor. Das U14-Mixed-Team kämpfte insgesamt auf verlorenem Posten und kam an Ende nicht über den vierten Platz hinaus konnte aber im Biathlon einen schönen Disziplinensieg einfahren.

Bei den U12Boys waren die Verhältnisse ziemlich klar. Vier zweite Plätze in allen Disziplinen ergaben logischerweise am Ende auch den zweiten Gesamtplatz. Bei den U12Girls gab es mit insgesamt 7 Teams, davon zwei Teams des LAC TVU, das grösste Starterfeld des Tages. Das erste Team konnte nur knapp geschlagen über den zweiten Platz jubeln. Insbesondere der Sieg im Teamcross trotz einiger Stürze war stark. Das zweite Team kam am Ende auf Platz 6 ein. Mit einer besseren Trefferquote im Biathlon wäre aber auch hier mehr möglich gewesen. Das U12Mixed-Team hatte nur einen Gegner, der sich aber als überlegen erwies. So also am Ende Platz 2 aber trotzdem die Qualifikation für das Regionalfinal.

Die Wettkämpfe bei den U10 Boys und Girls standen dann ganz im Zeichen des LAC TVU. Bei den Boys war nur unser Team am Start. Trotzdem mussten sie natürlich den Wettkampf betreiten. Und dies taten die Jungs hervorragend. Die direkt mit anderen Kids-Cups vergleichbaren Ergebnisse im Sprint und Sprung wären auch im letztjähringen Schweizer Final konkurenzfähig gewesen. Hier sind wird dann auf das Regionalfinal gespannt. Bei den Girls waren 4 Teams am Start, davon 3 Teams des LAC TVU! Und alle drei konnten sich am Ende ein Platz auf dem Podest und damit das Regionalfinal sichern. Insbesondere die Leistung des dritten Teams, das nach einigen kurfristigen Ausfällen den Wettkampf mit einer Athletin weniger bestreiten musste, muss hervorgehoben werden.

Das Regionalfinal findet am 28.1.2017 in Baar statt. Dort wird die Konkurrenz dann wieder grösser sein aber unsere Teams sind gut drauf und wir werden bis dahin weiter fleissig trainieren.

Hier alle Teams und ihre Platzierungen:

U16Boys:

1. LG Züri+ 2 (Liam Müller, Robin Augustin, Fabian Frost, Leif Bernhard, Yves Baur) 4 Rangpunkte

U16Girls:

1. LG Züri+ 1 (Carina Meyer, Michelle Habegger, Kira Widmer, Meret Jakob, Atena Giuliani) 4 Rangpunkte
5. LAC TVU 15 (Gianna Werhonig, Areti Gijzen, Lara Lehmann, Yanice von Moos, Emilie van Klef) 18 Rangpunkte

U16Mixed:

1. LAC TVU 16 (Noel Sialm, Aris Spillmann, Emma Maingot, Nerina Corbat, Max Lambert) 4 Rangpunkte

U14Boys:

2. LAC TVU 13 (Raffael Fresia, Nils Braun, Ben Otto Simon, Sven Kehrle, William Olsson) 7 Rangpunkte

U14Girls:

2. LAC TVU 10 (Liv Dufner, Schirin Jammoul, Djamila von Flüe, Jana Bansac, Arianna Giuliani) 8 Rangpunkte
4. LAC TVU 11 (Lena Peter, Fiona Schuppisser, Lea Sidler, Maijra Ibekwe, Jill Renner) 14 Rangpunkte
6. LAC TVU 12 (Liv Messmer, Naima Geiger, Elena De Capitani, Inga Kessler, Enya Sialm) 24 Rangpunkte

U14Mixed:

4. LAC TVU 14 (Franz Räth, Milan Lohm, Sofia Meyer, Tosca Dalla Nave, Paolo Terribilini) 13 Rangpunkte

U12 Boys:

2. LAC TVU 8 (Matteo Kaufmann, Silas Del Bon, Aurel Kuthy, Pablo Loppacher, Jonah Klocke, Manuel Frei) 8 Rangpunkte

U12 Girls:

2. LAC TVU 6 (Julie Gartmann, Valérie Schreckenberg, Mia Fischer, Soley Hagmann, Kyra Huber, Ayele Folly) 8 Rangpunkte
6. LAC TVU 7 (Fiona Kessler, Anne Dufner, Hannah Stalder, Julia Mambourg, Giulia Romerio, Ariane Jakob) 23 Rangpunkte

U12Mixed:

2. LAC TVU 9 (Olaf Schmid, Ella Meissner, Kaija Peloli, Jael Quadri, Louisa Kuehne, Lucien Kissling) 8 Rangpunkte

U10 Boys:

1. LAC TVU 4 (Jan Meyhack, Bru Bonaventura, Finn Louis Hubrig, Malte Keller, Flurin Pedroli, Elio von Flüe) 4 Rangpunkte

U12Girls:

1. LAC TVU 1 (Norina Hug, Amani Jahzara Ferguson Simpson, Nina Schmid, Nora Probst, Shanaya Emenike, Anissa Dikk) 4 Rangpunkte
2. LAC TVU 2 (Gina Bertozzi, Sophie Hintermann, Luisa Frei, Elâ Guggenbühl, Isabelle Biber, Linn Illi) 8 Rangpunkte
3. LAC TVU 3 (Laura Kienle, Tilda Puhan, Janelle Washington, Elin Probst, Annina De Capitani) 14 Rangpunkte

Und noch ein paar Bilder:

20161106_kidscup_01

20161106_kidscup_02

20161106_kidscup_03

20161106_kidscup_04

20161106_kidscup_05

20161106_kidscup_06

20161106_kidscup_07

20161106_kidscup_08

20161106_kidscup_09

20161106_kidscup_10

20161106_kidscup_11

20161106_kidscup_12