Blumenfeld-Cup18 – Teilnehmerfeld und Spielpläne stehen

Die Saisonvorbereitung ist auf allen Stufen längst in vollem Gange. Der TVU ist in dieser Phase gleich mehrfach als Turnierorganisator aktiv. Nach der Premiere im Vorjahr findet am letzten Sommerferien-Sonntag mit dem Blumenfeld-Cup auch 2018 wiederum ein Aktiv-Turnier statt. Sowohl in der Damenkonkurrenz (1./2. Liga) wie im Herrenfeld (3./4. Liga) sind am 19. August jeweils fünf Mannschaften am Start. (07/03/2018)Im Herrenturnier am Sonntagmorgen spielen das Herren 2 und Herren 3 und drei weitere Equipen um den Turniersieg. Dabei sind Mutschellen (3. Liga-Aspirant) und Goldach-Rorschach (3. Liga) aus Zürcher Sicht Unbekannte; Drittligist Witikon, der letzte im Bunde, konnte das Herren 2 in der vergangenen Spielzeit deutlich hinter sich lassen.

Das Frauenfeld wird angeführt von 1. Liga-Aufsteiger Dietikon/Urdorf. Die Limmattaler siegten bereits vor Jahresfrist. Mit Yellow Winterthur 2 gastiert ein Team, das im vergangenen Jahr noch ein Level höher spielte und die Rückkehr in Liga 3 anstrebt. Uster 2 (F2) und Wil (F2) kennen die Gastgeberinnen aus vergangenen Saisons. Leider nicht am Start sind die Oldies, die aufgrund zahlreicher Absenzen auf ein Startrecht verzichten mussten.

Zum Blumenfeld-Cup2018_Spielplaln PDF